Hundestudio                     

                                       Cairnchen & Co                                  

                      

 

Herzlich Willkommen!

Es freut mich Sie hier begrüßen zu dürfen.

 

 

 

 

Mein kleines, gemütliches Trimmstudio befindet sich in Netphen-Dreistiefenbach.

Den Schwerpunkt meiner Arbeit lege ich auf das Trimmen, von Hunden, rauhaariger Rassen, z.B. Cairn-Terrier, Border-Terrier, Jack Russel, Schnauzer, Rauhaardackel etc..

 Selbstverständlich lege ich in meinem Trimmstübchen größten Wert auf Sauberkeit und höchst hygienische Bedingungen.

Ich arbeite mit professionellen und hochwertigen Arbeitsmitteln.

Mir ist es wichtig, mit Geduld, Liebe und Einfühlungsvermögen zu trimmen.

Gerne berate ich Sie und berücksichtige natürlich auch Ihre Stylingwünsche.

  

Wenn Sie fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen sie mich gerne an.

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Angelika Schneider

Lisztweg 3

57250 Netphen - Dreis-Tiefenbach

Tel.: 0271-71635

Mobil: 0170-4157099

 

 

Rani, unsere Cairn-Terrier-Hündin zupfe ich rassetypisch von Hand. Sie besitzt das zum Rassestandart gehörige harsche, wetterfeste und schmutzabweisende Haarkleid mit dichter Unterwolle.

Ihr Fell zupfe ich komplett. Auch ihren Kopf bringe ich auf die Weise in Form.

Die kleine Luna gehört zu den Westies, deren Fell man nicht zupfen kann. Ein sogenannter Wooli. Bei ihr versuche ich, wenigstens, den Rücken, so gut es geht zu zupften. Die anderen Körperpartien bringe ich mit der Schere / Effilierschere in Form.  

Da ich sehr viel mit der Effilierschere arbeite, erhalte ich ein schönes, harmonisches Trimmergebnis.

Der süße Marek vor und nach dem Trimmen.

Zuhause angekommen, war er dann ganz dolle müde

Border-Terrier Justin vor und nach dem Trimmen.

Der süße Bilbo nach dem Trimmen. Er war soooo... lieb.:-))

Ganz schön viel Fell hat Foxterrier Jockel gelassen.

Kaum zu glauben, aber es ist noch etwas von ihm übrig geblieben;-))

Dabei war es gar keine so einfache Aktion. Sein Haarkleid hat sich nach der Kastration verändert.

Sein Fell ließ sich leider nicht mehr oder nur sehr schwer zupfen. 

Und somit musste auch die Effilierschere zum Einsatz kommen.

Trotz alledem kann sich das Ergebnis sehen lassen.

Jockel ist und bleibt ein feines Kerlchen. 

          Riko vor dem Trimmen                                                       Und der schicke Riko :-))


                                            Sam und Tim. Zwei schicke, super liebe ältere Herren.

        Pudelmix  Chinchie vor dem Scheren und Entfilzen.

Ein schöner Hund hat sich unter dem Fellkleid verborgen. Sowas von geduldig war das gute Mädchen.